Blackboard

Das „Schwarze Brett“ sammelt aktuelle Jobausschreibungen, Ausschreibungen und kulturpolitische Veranstaltungen unserer Mitglieder und sonst wie interessante Workshops und Angebote wie z.B. Raummöglichkeiten. Das hier ist kein Spielplan!

Mitglieder-Service: Hier könnt Ihr Eure Informationen für das Schwarze Brett eintragen!

EDUCULT lädt am 23. Oktober zu einem Workshop über Möglichkeiten und Herausforderungen im Bereich der partizipativen Kulturarbeit um inter-kulturellen und inter-europäischen Austausch zu fördern. Der Workshop findet im Rahmen des Erasmus+ Projekts BRIDGING statt.
Die IG BILDENDE KUNST sucht ab Dezember 2018 für zwölf Monate eine_n Mitarbeiter_in für den Bereich der Interessenvertretung. Bewerbungsfrist ist der 15. Oktober 2018.
Der Workshop "Erzählte Identitäten" am 18. September 2018 in Wien führt in Methoden der Biografiearbeit ein, die sich für Auseinandersetzungen mit (kulturellen) Identitäten und Diversität gut eignen. Er verknüpft Zugänge zur interkulturellen Bildungsarbeit mit Methoden der politischen Erwachsenenbildung.
Für das WINTERFEST 18 - Festival für zeitgenössischen Circus im Volksgarten in Salzburg sucht TicketingmitarbeiterInnen, die in einem dynamischen Team mitarbeiten und Festivalatmosphäre schnuppern möchten. Bewerbungsfrist ist der 5. September 2018.
Der Verein MARK für kulturelle und soziale Arbeitet lädt für das am 02.-03.11.2018 stattfindende Kunstfestival, welches ganz im Zeichen der Diversität steht, vor allem noch unetablierte Künstler*innen unterschiedlichster Sparten, dazu ein, sich dort zu präsentieren. Einsendeschluss ist der 20.09.2018.
Der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA) schreibt den Preis der Zivilgesellschaft 2018 für herausragende Initiativen im Bereich "Identität, europäische Werte und Kulturerbe in Europa" aus. Bewerbungsfrist ist der 7. September 2018.
Von 06. − 07. Oktober 2018 findet der offene Wettbewerb von INSTANT36, dem offenen Stegreif-Festival für Filminteressierte statt, bei dem die TeilnehmerInnen einen Kurzfilm in nur 36 Stunden erstellen.
Der zweitägige Workshop „Trainingslager zu Förderungen in Kunst und Kultur“ (5./6.10.2018) gibt eine Einführung in die österreichische Förderlandschaft im Kulturbereich und unterstützt die TeilnehmerInnen bei der Übersetzung ihrer Projektidee in ein schlüssiges Förderansuchen.
Das FESTIVAL DER REGIONEN, ein biennal stattfindendes regionales zeitgenössisches Kunst- und Kulturfestival in Oberösterreich. sucht zum ehest möglichen Zeitpunkt eine kaufmännische GeschäftsführerIN auf 23 Stunden Teilzeit-Anstellung. Geboten wird eine herausfordernde, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe bei einem der international bedeutendsten Festivals für zeitgenössische und ortsspezifische Kunst.
Für die Mitwirkung an den verschiedenen Aktivitäten des Verbandes Soziokultureller Zentren wird für die Verstärkung des Teams der Bundesgeschäftsstelle in Berlin kurzfristig eine Praktikantin/ein Praktikant gesucht, Bewerbungsfrist: 17.08. 2018